Aktuelles Mai 2020

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen!

Ich freue mich sehr, ab Montag, den 11. Mai 2020, in einem ersten Schritt mit dem Präsenzunterricht wieder starten zu können. Zunächst ist nur instrumentaler Einzelunterricht unter strengen hygienischen Regeln möglich. Unterricht in größeren Gruppen ist derzeit leider noch nicht erlaubt. Bis auf weiteres finden auch keine Veranstaltungen oder Schülerkonzerte statt. Das erste  Schülerkonzert am 13.07.2020 steht jedoch noch und da es nicht unter die Kategorie „Großveranstaltung“ fällt, hoffe ich noch immer auf diesen Termin.

Aus hygienischer Sicht steht der Wiedereinstieg in den Einzelunterricht an erster Stelle. Ein wesentlicher Teil des Unterrichtens ist aber die persönliche Begegnung und das gemeinsame Erleben von Musik. Deshalb ist in weiteren Schritten auch die Wiederaufnahme des Unterrichts in Gruppen vorgesehen.

Für den Einzelunterricht gelten bis auf weiteres spezielle Hygieneregeln, die in einer Übersicht für Sie zusammengefasst wurde. Bitte beachten Sie unbedingt die Anweisungen der Lehrkräfte. Zur Dokumentation etwaiger Infektionsketten führen die Lehrkräfte detaillierte Anwesenheitslisten. Außerdem sind Lehrkräfte verpflichtet, Schüler*innen mit Erkältungssymptomen keinen Unterricht zu erteilen.

Ich bitte um Verständnis für diese strengen hygienischen Schutzmaßnahmen. Nur so ist es mir möglich, den Einzelunterricht wieder aufzunehmen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und ich freue mich, dass nun auch wieder ein Unterricht in Präsenzform erlaubt ist.

Eltern und Schüler*innen, die weiterhin einen Online-Unterricht wünschen, können diesen nach wie vor erhalten. Bei der Ausgestaltung eines Stundenplans hat dies natürlich Vorrang. Bleiben Sie gesund.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der folgenden Homepage: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Gesundheit-und-Umwelt/Infektionsschutz/Neuartiges_Coronavirus.html

Ebenfalls – und das ist ein Novum – werden ab nächsten Halbjahr bzw. nach Ostern 2020 bei mir 3 Plätze für Klavierunterricht frei. Deswegen gilt: Je schneller eine Anfrage mich erreicht, umso besser; und umso größer ist die Wahrscheinlichkeit auf einen der begehrten Plätze. Einen schönen Sommer und fleißiges Üben

Generell gilt: Schauen Sie sich auch gerne die Profile meiner anderen Lehrkräfte an, die mit viel Freude das musikalische Angebot ergänzen. Die freien Unterrichtszeiten können Sie in den Informationskästen entnehmen. Für all diejenigen, die noch gerne Unterricht wünschen oder damit beginnen wollen, ein Instrument oder das Singen zu erlernen bzw. die Kenntnisse aufzufrischen:


Melden Sie sich am Besten noch heute, damit ein für Sie zeitlich passender Termin noch möglich gemacht werden kann. Es sind nur noch wenige freie Plätze vorhanden.


Weiterhin gilt: Sollten Sie auf der Suche nach einer gesanglichen bzw. instrumentalen Begleitung einer Festlichkeit, einer Hochzeit oder sonstigen Anlässen sein oder wenn Sie Solo-/ Chorpartien in geistlichen und weltlichen Werken oder Opern/Operetten/Kunstliedern zu besetzen haben: zögern Sie nicht, sich bei mir zu melden. Für diese Zwecke verweise ich Sie auf meine Künstlerhomepage. www.steinbuechler.de